YESHUA HA MASHIACH - KÖNIG DER JUDEN
 

Juda, du, dich werden deine Brüder preisen! Deine Hand wird auf dem Nacken deiner Feinde sein. Vor dir werden sich niederbeugen die Söhne deines Vaters. Juda ist ein junger Löwe; vom Raub mein Sohn, bist du hochgekommen. Er kauert, er lagert sich wie ein Löwe und wie eine Löwin. Wer will ihn aufreizen? Nicht weicht das Zepter von Juda, noch der Herrscherstab zwischen seinen Füßen weg, bis daß der Schilo kommt, dem gehört der Gehorsam der Völker. An den Weinstock bindet er sein Eselfüllen, an die Edelrebe das Junge seiner Eselin; er wäscht im Wein sein Kleid und im Blut der Trauben sein Gewand; die Augen sind dunkel von Wein und weiß die Zähne von Milch.

1.Mose 49,8-12

 

Der wird meinem Namen ein Haus bauen. Und ich werde den Thron seines Königtums festigen für ewig. Ich will ihm Vater sein, und er soll mir Sohn sein.

2.Samuel 7,13+14

 

Die Jungfrau wird empfangen und einen Sohn tragen, und sie werden ihn Immanuel nennen.

Matthäus 1,23

 

Und du, Beth-Lechem im Lande Jehudahs, bist keineswegs die Geringste unter den Herrschern Jehudahs; denn aus dir wird ein Herrscher hervorgehen, der mein Volk Jisrael weiden wird.

Matthäus 2,6

 

Sobald Jeshua eingetaucht worden war, tauchte er wieder aus dem Wasser empor. In diesem Augenblick wurde der Himmel geöffnet, er sah den Geist G”ttes herabkommen auf ihn wie eine Taube, und eine Stimme aus dem Himmel sagte: “ Dieser ist mein Sohn, den ich liebe; ich finde großen Gefallen an ihm.”

Matthäus 3,16-17

 

Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte gibt sein Leben für die Schafe hin.

Johannes 10,11

 

"Gelobt sei, der da kommt im Namen des H”RRN! Wir segnen euch, die ihr vom Hause des H”RRN seid."

Psalm 118,26

 

Siehe, es hat überwunden der Löwe aus dem Stamm Juda, die Wurzel Davids, um das Buch und seine sieben Siegel zu öffnen.

Offenbarung 5,5

 

Alle Übersetzungen sind aus der Elberfelder und dem Jüdischen Neuen Testament von David H. Stern

 

Zurück